• English
  • Geschichte

    Geschichte

    Das Luzerner Rathaus

    Das denkmalgeschützte Rathaus – ein geschichtsträchtiger Ort. Erbaut zwischen 1602 und 1606 im Stil der italienischen Renaissance. Bis zum Revolutionsjahr 1798 Tagungsstätte des Kleinen und Grossen Rates von Luzern. Heute hält der Grosse Stadtrat im altehrwürdigen und mit wertvollen Gemälden geschmückten Rathaus seine Sitzungen ab.

    Unter den Arkaden gegen die Reuss hin: der stimmungsvolle Wochenmarkt am Dienstag und Samstag. Das Obergeschoss, einst Kornschütte und öffentliches Warenhaus – heute gelegentlich als Ausstellungsort und Kunstgalerie genutzt. Die Räumlichkeiten des Rathauses gehören zum Portfolio der städtischen Liegenschaften und können für Veranstaltungen gemietet werden. Der wunderbar erhaltene Porträtsaal bietet einen würdigen Rahmen für Ziviltrauungen und andere festliche Anlässe.

    Die Rathaus Brauerei

    1998 gebaut durch den diplomierten Brauingenieur Eckhard Schwöbel im Arkadengeschoss des Rathauses – unter Aufsicht der Denkmalpflege: die Rathaus Brauerei mit eigenem Restaurant.
    Alle unsere Biere werden vor Ort in den kupfernen Sudkesseln direkt im Restaurant gebraut. Anschliessend fliesst die kostbare Würze durch eine 70 Meter lange unterirdische Leitung durch die Luzerner Altstadt – damals eine Weltneuheit – zum Gär- und Lagerkeller in der Eisengasse und seit 2011 über weitere 70 Meter zu unserem Partnerbetrieb, dem Stadtkeller am Sternenplatz. Einzigartig, dieser geschlossene Kreislauf.

    Gambrinus Gastronomie AG

    Die Gambrinus Gastronomie AG führt das Zepter seit 1. April 2016 im Stadtkeller und seit dem 1. Oktober 2016 in der Rathaus Brauerei. Treibende Kraft: Eckhard Schwöbel. Er studierte Brauwesen in München, wirkte von 1972 bis 2001 als Geschäftsführer der B. Braun Medical AG in Sempach. Stadtbekannt wurde er durch die Gründung der Rathaus Brauerei 1998. Im Zusammenhang mit dem Kauf des Stadtkellers erkor ihn die Luzerner Radiohörerschaft 2009 zum Publikumsliebling.
    2016 gründete Eckhard Schwöbel mit seinen beiden Töchtern Julia Schwöbel und Anne-Kathrin Schwöbel sowie mit dem Geschäftsführer Alois Keiser die Gambrinus Gastronomie AG.

    Das Credo der Gambrinus Gastronomie AG: Traditionen pflegen – beständig und qualitätsbewusst.

    Wo immer möglich haben im Stadtkeller und in der Rathaus Brauerei regionale Lieferanten mit Schweizer Produkten Vorrang.